Dieses und vergangenes Jahr konnte der Löschzug 1 der Feuerwehr Waldbröl die traditionellen Haussammlungen nicht durchführen. Der Grund dafür liegt auf der Hand – Kontaktbeschränkung. Stattdessen wurde 2021 ein Spendenaufruf in die Briefkästen der Sammelbezirke verteilt.

Das wurde erfreulich oft angenommen. Es kam ein Spendenbetrag im vierstelligen Bereich zusammen – ähnlich viel wie in den vergangenen Jahren. Hierfür bedanken wir – die Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges 1 – uns sehr herzlich! Es freut uns, dass die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehr in der Bevölkerung so honoriert wird!

Eine Spendenquittung kann ab einem Betrag von 50 Euro ausgestellt werden. Dazu sollte eine E-Mail an foerderverein.lzwaldbroel@feuerwehr-waldbroel.de geschickt werden, in der die nötige Adresse, sowie das Datum der Überweisung genannt wird, um sie zuordnen zu können.

Noch einmal danken wir sehr herzlich für die hohe Spendenbereitschaft und hoffen, dass wir im kommenden Jahr für die Sammlung wieder persönlich bei Ihnen vorbeischauen können.

Wer sich ein Bild über unsere Arbeit machen möchte, findet unter www.feuerwehr-waldbroel.de weitere Infos.

Ihr Löschzug 1